Project Life 2015 - Week 14

Freitag, 24. April 2015

Project Life - Week 14

Das Highlight der Woche war das Konzert von Marc Broussard in Düsseldorf. Ich habe mich da schon seit Monaten drauf gefreut, weil ich es auf meiner Bucket Liste hatte ihn einmal Live zu erleben und es sich bisher noch nie ergeben hatte. Er ist in einer winzigen Eckkneipe aufgetreten und da waren vielleicht 60 Leute, wenn überhaupt. In USA spielt er auf Festivals und vor riesigem Publikum. Naja, um so besser für mich.

Ich arbeite häufiger mit Leuten, bei denen der ein oder andere auf der Strasse schonmal ein wenig Starstruck oder verrückt reagieren würde und es ist schon sehr, sehr lange her, das ich bei Stars und Sternchen nervös werde, aber es war schon etwas aufregend ihn nach einem Foto zu fragen.  Dazu kam das meine Freundin kurzfristig absagen musste und ich allein war. Normalerweise würde ich in so einer Situation auch eher zu Hause bleiben, aber ich bin froh das ich trotzdem gegangen bin.


Highlight of the week was going to see Marc Broussard, who gave a concert in my town. I have been anxiously awaiting this day, cause I've never had a chance to see him play and it's been a bucket list item. He played in this tiny bar and I counted maybe 60 people. Crazy! In the States he plays Festivals and for major audiences and here nobody knows who he is. Well, good for me. It was AMAZING! 

I have met and worked with a lot of people, that others often go a bit starstruck and crazy about, and it's been a long time that I got rattled by celebrity ... but yeah, it was nerve-wracking to ask for a picture. Especially since I had to go by myself on short notice and I tend to then not go ... but I am so glad I did. 


In addition I worked a new catsitting job and the little old lady was so cute and so tiny compared to my Marsha. It was like nothing when she sat on me every night while we watched TV. When Marsha snuggles up on my tummy, I definitely feel it. 
Also, I am almost at the end of my current Finance job ... last year end closing at that company. Yay! That is certainly something I won't miss.


Project Life - Week 14

Das gesamte Layout war für mich eine echte Herrausvorderung und ich finde irgendwie sieht man das auch.
Ich habe diese absolut wunderschönen gold gefoilten (gibt es dafür eigentlich ein deutsches Wort?) Osterkarten und hatte mich schon gefreut sie zu nutzen, aber es war echt schwierig diese in dem Layout zu verarbeiten, da sie so filigran ausschauen ... und meine Bilder und der Rest so gar nicht.

Ich hatte noch eine gefoilte Paislee Press Card, die wir letztens bei einem Crop mal mit Minc Folie versehen hatten, so konnte ich wenigstens den Effekt noch auf die andere Seite holen.

Ostern war sehr ruhig bei und. Meine Mutter und ich haben ein schönes Osterfrühstück gemacht und sind Nachmittag in der ersten Frühlingssonne spazieren gegangen und haben ein Eis gegessen.


This spread overall was super challenging and I think it shows. 
I have the absolute beautiful gold foiled religious Easter Cards from Studio Calico that I had been super exited about to use, but they ended up being difficult to incorporate with the pictures. 
I still had a Paislee Press card, that we foiled ourselves with Minc foil at a crop the other day, so I was at least able to bring the foiling to the other side.

Easter was a quiet affair with a gorgeous breakfast at my mom's and a walk in the afternoon, which was the first nice, "spring-y" day this year.


Project Life - Week 14


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und hoffe die Sonne hält und ihr könnt den Frühling geniessen. Mein Patenkind hat morgen Geburtstag, da werden wir sicher schön feiern.

I hope you have a great weekend and that you'll find a way to enjoy the beautiful Spring weather. We'll be celebrating my godson's birthday tomorrow and I am looking forward to spending the day outside.


Produkte/Products: Studio Calico "Religious Easter Cards", Spring Cards and Sticker Set, Paislee Press "Faves" 3x4 Journal Cards

Scrapbook Layout - "Groupies" - Studio Calico Odyssey

Donnerstag, 23. April 2015

Scrapbook Layout: Groupies

Hi, heute mal wieder ein traditionelles 12x12 Layout.
12x12 ist für mich immer noch sehr schwierig, da ich mit all der Fläche nur schwer zurecht komme. Ich komme besser mit den kleineren Pockets klar, aber ich will ja auch dazu lernen.

Das Selfie Fail ist letzten Herbst spontan in Las Vegas entstanden und ich liebe es einfach, weil es unsere Gruppe einfach perfekt beschreibt. Ein bisschen bekloppt und ständig fallen wir aus dem Rahmen.


Today I am showing you a traditional 12x12 Layout.
12x12 is still outside my comfort zone, there is just way too much space to get creative on. I prefer pocket scrapbooking, but I won't learn if I don't try, right?

The selfie Fail was taken last fall in Vegas and I just love that picture because it captures our group perfectly. Slightly crazy and outside the norm :D.


Scrapbook Layout: Groupies



Scrapbook Layout: Groupies

Products: Studio Calico Odyssey Kit

Project Life 2015 - Week 13: Keine Fotos ... Kein Problem

Mittwoch, 22. April 2015

Project Life Week 13

Als ich Pocket Scrapbooking vor zwei Jahren entdeckte, war es für mich eigentlich nur ein Projekt um meine Stapel von Fotos auf eine einfache Art und Weise in Alben zu bekommen bevor diese in Schuhkartons im Keller vergammeln würden. Mein Leben im Detail zu dokumentieren war nie meine Intention.

Wie bei so vielen Dingen im Leben kommt es oft anders als man denkt, und auf einmal hatte ich mehr Core Kits im Haus als ich Leben verbrauchen kann und habe angefangen mein Leben zu dokumentieren.

Das häufigste Argument von Bekannten und was ich im Internet lese ist: "...ja, aber bei mir passiert ja nix. Was soll ich denn fotografieren?" Und genau diesen Gedanken hatte ich auch. Und wenn ich ehrlich bin, ab und an noch immer. Aber wenn ich ehrlich bin gibt es so viele Momente und Dinge die mich ausmachen, die ich gar nicht wirklich in Fotos festhalte.

Da ich in dieser Woche so gut wie keine Fotos gemacht habe - weil erstens wirklich nichts aufregendes passiert ist und ich zu allem Überfluss mein Telefon / Kamera in einer Pfütze versenkt hatte- habe ich mir überlegt mal eine Kategorie meines Lebens zu dokumentieren und habe mich für Entertainment entschieden.

When I discovered Pocket Scrapbooking two years ago, I was searching for an easy photoalbum to store my boxes of analogue pictures. Documenting my everyday life was never my intention, but what do you know ... here we are. Soon I had more core kits at home than I can use up in a lifetime and started documenting my life weekly.

The strongest argument people give me against PL is "... but nothing happens in my life. What should I ever take photos of?" And I admit, I had the same reasoning when I started - and sometimes I still question my sanity - but now I realized, that there are so many moments and things that make me unique, that I never really captured in photos.

Since I hardly took any pictures this week, because nothing exciting happened (and I didn't have my phone and therefore my camera) I tried to figure out which category of my life I could document and I decided on entertainment.


Project Life Week 13

Das ich gerne Serien schaue ist in meinem PL nicht zu übersehen, aber trotzdem habe ich mal im Netz nach Bildern meiner aktuellen Serien geschaut. Dann habe ich noch meinen Stapel Bücher fotografiert (ich lese immer mehrere Bücher gleichzeitig weil ich Auswahl brauche) und meine Podcasts vom Apple TV abfotografiert. Seit Serial letztes Jahr im Herbst habe ich Podcasts für mich entdeckt und höre diese meist im Auto oder beim scrappen. Voilà, noch ein Screenshot meiner Favoriten im Netz Internet und schon habe ich einen wichtigen Teil meines Lebens dokumentiert ohne tatsächlich während der Woche ein Foto gemacht zu haben.

Beim nächsten Mal dokumentiere ich vielleicht mal meine Wohnung, oder meine Bücherregale, oder mein Weg zur Arbeit, meine regelmäßigen Besorgungen .... es gibt so einiges.

Habt ihr noch Ideen mit welchen "Kategorien" man Foto "schwache" Wochen überbrücken kann?

My PL doesn't let you miss, that I love TV shows, but still I looked for some pictures of my current favorites. Then I took a picture of the stack of books I am currently reading ( I always need a choice and can't just read one book) and a picture of the podcasts I am subscribed to off my Apple TV. I discovered my love for podcasts when Serial came out last fall and now always listen to them in the car or while scrapping. Voilà, a screenshot of my Favorite Bookmarks rounds up the documentation of an important part of my life and my personality, without taking an actual picture over the week.

Next time I might document my apartment, or my shelves, my commute, or maybe the places I run regular errands to ... there are so many things to document.

Do you have any suggestions of "categories" that can help "cover" those weeks with only a few to no photos?


Produkte: Studio Calico Odyssey Kit, Amy Tangerine Puffy Stickers - Remarks "Us"
Products: Studio Calico Odyssey Kit, Amy Tangerine Puffy Stickers - Remarks "Us"

Scrapbook Layout - Familiar Faces

Dienstag, 21. April 2015

Familiar Faces by Stef

Was man nicht alles lernt wenn man 3 Wochen ohne iPhone leben muss - weil man es in eine Pfütze schmeisst - man kann auch keine Google SMS mehr empfangen, um in sein Blogger Konto zu kommen. Ich sehe schon, ich lerne diese Blogger Geschichte von der Pike auf.

Aber, um so mehr kann ich diese Woche mit Euch teilen, da ich am Wochenende super scrappy unterwegs war, und einiges gezaubert habe.

Heute zeige ich Euch ein Fotoautomaten Layout. Ich liebe Fotoautomaten. LIEBE Fotoautomaten ... ich kann an keinem analogen Automaten vorbeigehen ohne Fotos zu machen, aber leider gibt es davon in Europa nur noch wenige. Da musste ich es im März ausnutzen, als ich in Wien war, und bin extra am Wiener Automat vorbeigegangen um neue Fotos zu machen.

Wie die Fotos beweisen, darf man mich in so einem Gerät allerdings nicht allein lassen.

So, what you learn when you have to live without iPhone, or phone in general, for three weeks, because you just had to drop it into a puddle - you cannot receive two-step verification txts from Google to be let in to your Blogger account. As you can see, I am learning the blogging thing the hard way. 

But at least I can share a lot with you this week. I was super scrappy happy this weekends and was able to finish quite a few layouts and PL spreads.

Today I am showing you a Photo Booth layout. I love a old-fashioned Photo Booth. LOVE 'EM ... I am unable to walk by any old-fashioned, analogue Photo Booth, but unfortunately there are only a few left in Europe. So when I was in Vienna in March I took an extra trip and made sure to find it, just to get new photos.

The Photostrip proves though, that I shouldn't be left alone in 'em. 


Familiar Faces by Stef

Ich bin total in den Odyssey Kit von Studio Calico verliebt. Die Farben und Musterkombinationen sind total mein Ding. Alles ist sehr frisch und geometrisch, was mir mehr liegt, als die femininen Kollektionen mit viel rose und Blumenmustern.

Außerdem habe ich mich mal mit meiner Nähmaschine beschäftigt und sie gleich eingesetzt. Der Look mit den Nähten gefällt mir wirklich sehr gut. Den werde ich jetzt glaube ich häufiger anwenden.

I am in love with the Odyseey Kit by Studio Calico. The colors and bold Patterns are absolutely up my alley. Everything looks fresh and geometrical, which I can work with much easier than the more rose colored, flowery collections that are often popular.

This weekend I finally took the time to familiarize myself more with my sewing machine and was able to use it on the layouts. The machine stitched look really adds to the dimension and I am sure I will use it regularly in the future. I just wish I could see better ... getting the needle threaded is a pain. 
Oh the joys of getting old :D

Familiar Faces by Stef

Produkte: Studio Calico Odyseey Kit & Kellie Stamps Set "Epic", welches aber leider bereits ausverkauft ist.

Products: Studio Calico Odyseey Kit & Kellie Stamps Set "Epic", which unfortunately is sold out.


Project Life 2015 - Week 9

Montag, 6. April 2015

Project Life - Week 9

Frohe Ostern! Ich hoffe Ihr hattet gestern Spass beim Eiersuchen? Mein Ostern war relativ entspannt um nicht zu sagen, total langweilig. Aber was will man machen.

Hier mal für zwischendurch meine Woche 9.

Seit Januar bin ich ich fleissig dabei mein Gewicht zu reduzieren, und yay, es waren die ersten 10 kg weg. Wurde auch Zeit. Ich bin ein großer Fan der Dukan Diät, die sich aus Low Carb und High Protein zusammen setzt. Ich komme damit weitaus besser klar als mit allem anderen was ich so bisher versucht habe.

Happy Easter. I hope you had a lot of fun hiding and finding eggs. My Easter was pretty relaxing, borderline boring as crap, but what can you do.

Here's my week 9.

Since January, I have been successfully trying to lose weight and the first 10 kg (about 23 lbs) were gone! Whoo! About time. I am a big fand of the Dukan Diet, which is low carb - high protein. It's  a lot easier for me to stick with that than any other plan I've tried to work with. 

Project Life - Week 9


Ansonsten geht es mal wieder primär um Entertainment.
Irgendwie sieht mein Leben durch PL doch oft pathetisch aus. Tja, hauptsache Spass! :)

Other than that it's all about art and entertainment again.
Somehow my life looks a bit pathetic through PL lenses. But who cares, as long as I have fun, right! :)


Project Life - Week 9

Project Life - Week 9

Studio Calico Kit: Far Far Away

Stricken - Anthrazit Chunky Webschal

Donnerstag, 2. April 2015


Grauer Geflochtener Schal

Heute mal ein etwas anderes Projekt. Die Stef hat mal wieder gestrickt. Stricken habe ich vor ca. zwei Jahren wieder aufgenommen, nachdem ich es in der Schule mal gelernt hatte.

Vor einigen Monaten prostete mir dann meine Freundin das Strickmuster zu diesem Schal auf meine Facebook Wall und wies mich darauf hin, dass sie ja nun bald Geburtstag habe.
Sogar ich habe den Wink mit dem Hochhaus verstanden, vor allem als noch die Wunschfarbe anthrazit nachgeworfen wurde.

Gesagt getan ... der Schal ist sehr einfach im Gerstenkorn Muster gestrickt, und nur die Flechtzöpfe sind ein bisschen fummelig, aber keineswegs schwierig.

Der Schal ist wirklich super schick und da werde ich wohl auch für nächsten Winter einen von brauchen.

Ich habe 3 Knäule Boshi Wolle verbraucht und noch ein bisschen ... wenn man ein wenig sparsam ist kommt man wahrscheinlich mit 3 Rollen aus, die angegeben sind, aber ich habe vielleicht ein wenig zu viele Enden gelassen.

Das Strickmuster ist von Crazypatterns.de und ihr findet es hier.

Was macht Ihr denn noch so, außer Scrappen gerne? Ich habe inzwischen auch eine Nähmaschine. Vielleicht fange ich ja noch das nähen an, aber da brauch ich glaube ich erstmal einen Kurs.



Today I am posting a different kind of project. Stef knitted! I picked the needles back up two years ago, after giving up in Highschool.

Then, a few months ago a friend posted the pattern to this scarf on my facebook wall and let me know her birthday was coming up. I can take a hint. Especially when she added her color request.
Well, that was easy enough ... the scarf is mainly knitted in Perlstitches and only the woven strips are a bit tricky, but not difficult, to knit.

The chunky scarf turned out really pretty and I am sure I'll need one for next winter.

The pattern is a german pattern from Crazypatterns.de, that can be found here.

What kind of DIY do you like to do, other than scrapping? I got a sewing machine last year and want to try my hand at sewing next, but I think I might need a class first.



Grauer Geflochtener Schal


Grauer Geflochtener Schal

Grauer Geflochtener Schal
 
site design by designer blogs